Maadbus
Stadt Wadern › Leben & Wohnen › Märkte in Wadern › Maadbus 

MaadBus - Ihre Verbindung ins Zentrum

Der „MaadBus“ - der Marktbus in der Stadt Wadern - hat Ende 2008 nach der Projektidee des „Runden Tisches Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung“ erfolgreich seinen Betrieb in Wadern aufgenommen.

Er stellt einen Beitrag zur Attraktivitätssteigerung des Zentrums und zur Kaufkraftbindung dar. Die Vorteile des MaadBus können rasch auf einen Blick erfasst werden: Von jedem Stadtteil aus kann man für nur einen Euro pro Fahrt morgens in den Kernort und mittags zurück fahren. Und das jeden Mittwoch und Freitag: Egal ob zum Frischmarkt, Monatsmarkt, zur Bank, zum Arztbesuch oder zum Einkauf in Waderner Geschäften.

Die Zusatzverbindungen für Löstertal, Altland, Vogelsbüsch und Weiskirchen - Thailen runden das Angebot ab. Und während des Stadtfestes „Waderner Maad“ wird der MaadBus auch eingesetzt. „Die Zahl der Fahrgäste ist seit der Einführung kontinuierlich gestiegen“, freut sich der Waderner Bürgermeister Jochen Kuttler über die positive Resonanz des Projekts.

Doch der Erfolg kommt nicht von allein, das ist allen Beteiligten bewusst. Daher wurde jetzt beim Marketing nachgelegt und ein neuer Fahrplan-Flyer aufgelegt. Auch wurde die Anzahl der Fahrten erhöht. 

Der Fahrplan ist bei allen MaadBus-Sponsoren und im Rathaus des Stadt Wadern erhältlich.

Für nur 1,- Euro pro Fahrt in Ihrem MaadBus nach Wadern

Die MaadBus-Linien Wadern sind eine Kombination aus bestehenden und zusätzlichen Linienfahrten. Auf dem Zielschild des MaadBusses steht die im Fahrplan angegebene Liniennummer.

Jeden Mittwoch und Freitag sind die im Fahrplan aufgeführten Fahrten als "Marktbusfahrt" definiert. So kommen Sie bequem aus allen Stadtteilen nach Wadern und das zu einem wirklich günstigen Preis von nur 1,- Euro pro Fahrt in Ihrem MaadBus Wadern.

Die Vorteile der MaadBus-Linien auf einen Blick:

  • für nur 1,- Euro pro Fahrt
  • von jedem Stadtteil aus
  • morgens hin und mittags zurück
  • jeden Mittwoch und Freitag
  • Zusatzverbindungen für Löstertal, Altland/Vogelsbüsch und Thailen



Stadt Wadern © 2018