Aktuelle Sperrungenm.cchristian_mueller-fotolia.com
Stadt Wadern › Leben & Wohnen › Verkehr › Aktuelle Sperrungen 

Aktuelle Sperrungen

Ab Montag, den 11.03.2019, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die L 366 in Wadern sanieren. Geplant ist die Erneuerung von Fahrbahn und Rinnenplatten in der Birkenfelder Straße und in der Franz-Haas-Straße zwischen dem Einmündungsbereich zur L 149 und der Kreuzung Christianenberg.

Begonnen wird mit der Herstellung der Rinnenplatten unter halbseitiger Sperrung in Einbahnregelung zwischen dem Kreisverkehrsplatz (KVP) HACO und der Kreuzung Christianenberg. Die Bauzeit dauert voraussichtlich bis Mitte April.

Mit der Einbahnregelung wird der Verkehr am HACO entlang  in Richtung Kreisel geführt. Die Zufahrt zum HACO ist nur aus Richtung Christianenberg möglich. Der Verkehr aus Richtung Nonnweiler in Richtung Weiskirchen wird auf der L 149 – Bahnhofstraße, L 148 - Noswendeler Straße – L 151 Am Hasenberg - Trierer Straße zum Nordring geführt. Das Dora-Rau-Bad, die Stadthalle sowie das HACO-Einkaufszentrum sind über die innerörtliche Umleitung U8 erreichbar.

Nach Aufhebung der Einbahnregelung, voraussichtlich Mitte April, wird in einem weiteren Bauabschnitt die Birkenfelder Strasse zwischen Abgang L149 und KVP HACO , einschließlich Kreisel saniert. Dies erfolgt unter Vollsperrung, im Kreisel jedoch halbseitig mit Lichtsignalanlagen. Hierzu wird zu gegebener Zeit gesondert informiert.

Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt. Sie hat Auswirkungen auf den Linienverkehr. Über die Verlegung von Haltestellen und die Änderung von Fahrtrouten informiert der Linienbetreiber.

Während der gesamten Bauzeit von voraussichtlich 8 Wochen muss mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Die Baufirma Meiers GmbH aus Losheim verlegt im Auftrag des Abwasserwerks der Stadt Wadern in der Straße Zum Pavillon einen neuen Regenwasserkanal. Sie beginnt Mitte Oktober 2018 mit den Tiefbauarbeiten in der Straße Am Baumgarten. Im Zuge der Bauarbeiten wird immer der Bereich der Straße Am Baumgarten, in dem die Tiefbauarbeiten stattfinden, voll gesperrt sein. Die Bauarbeiten gehen bis zur Einmündung Am Baumgarten / Ahornweg und dauern bei guter Witterung noch ca. vier bis fünf Monate. Im Zuge der Bauarbeiten wird es sicherlich zu Einschränkungen für die Anwohner kommen. Hierfür bitten wir schon jetzt um Ihr Verständnis.

Die Firma Laux Fertigbau richtet zum Bau eines Mehrfamilienhauses bis September 2019 eine Baustelle am Marktplatz in Wadern ein. Dazu wird eine Baustellenstraße mit Schutzzaun und Fußgängerüberweg am Marktplatz entlang eingerichtet, um größtmögliche Sicherheit für die Fußgänger in diesem Bereich herzustellen. Aus Sicherheits- und Platzgründen ist die Zufahrt zum Marktplatz für die Dauer der Baumaßnahmen komplett gesperrt. Auf dem Öttingen-Sötern-Platz hinter dem Rathaus stehen ausreichend Behindertenparkplätze und sonstige Parkplätze zur Verfügung.

Sowohl der Frischmarkt am Freitag als auch der Monatsmarkt am Mittwoch finden wie gewohnt statt – es kann jedoch vereinzelt zu Veränderungen bei der Anordnung der Stände kommen. Damit der Schulbus- und Baufahrzeugverkehr die Anfahrtstrecke passieren kann, ist es notwendig, dass ab sofort folgende Verkehrsänderung eingeführt wird: Beidseitiges Halteverbot von 8-18 Uhr (Montag bis Freitag) im Bereich der Kreuzfeldstraße (ab Trierer Str.), Ebet (ab Kreisel bis Einmündung Gartenfeldstraße), Gartenfeldstraße. Aufgrund des Anlieferverkehrs zur Baustelle wird es regelmäßig zu einem erhöhten Aufkommen an Baustellenfahrzeugen im oben genannten Straßenbereich kommen. Das erhöhte Verkehrsaufkommen betrifft auch die Zufahrt über die Unterstraße. Die Stadtverwaltung informiert gemeinsam mit der Firma Laux über weitere Bauabschnitte im Amtsblatt und auf Facebook. Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gern an baumassnahmen@wadern.de.

Das Abwasserwerk der Stadt Wadern verlegt in der Ringstraße in Lockweiler einen neuen Abwasserkanal. Die Baumaßnahme beginnt im Bereich der Mehrzweckhalle durch die Ringstraße bis zur Einmündung Ringstraße / Banaterstraße. Die Baufirma Bierbrauer GmbH aus Weiskirchen hat Mitte Oktober 2018 mit den Bauarbeiten begonnen. Im Zuge der Bauarbeiten wird immer der Bereich der Ringstraße, in dem die Tiefbauarbeiten stattfinden, voll gesperrt sein. Im restlichen Bereich der Ringstraße wird ein Halteverbot angeordnet, damit die Baustelle bedient werden kann. Die Bauzeit beträgt bei guter Witterung ca. sieben bis acht Monate. Im Zuge der Bauarbeiten wird es sicherlich zu Einschränkungen für die Anwohner kommen. Hierfür bitten wir schon jetzt um Ihr Verständnis. 

Stadt Wadern © 2018