Newsdetail
12. September 2018 |
Stadtinfo, Startseite, Pressemeldung
Von: Martin Vorreiter

Besuch bei der Partnerstadt Sobotka


Der Einladung durch Sobotka folgte vom 24. bis zum 27. August eine neunköpfige Delegation aus der Stadt Wadern, angeführt vom Beigeordneten Manfred Paulus. Bei sonnigem Wetter reiste die Besuchergruppe 777 km weit über Pilsen und Prag ins „Böhmische Paradies“.
„Uns begrüßten der Bürgermeister Lubor Jencek, mit dem ich mich auf Englisch verständigen konnte, sowie sowie die deutschsprechende Barbara Staskova und Marie Sekerova vom Freundschaftskomitee der Partnerstadt“, berichtet der Beigeordnete.
Am Freitagabend wurde mit gemeinsam dem Stadtrat und zahlreichen Gästen die 25-jährige Städtepartnerschaft bei einer Feierstunde gewürdigt. Der Bürgermeister Jencek betonte die gegenseitigen Besuche in diesen vielen Jahren und wünschte weiterhin eine Kontaktpflege zwischen den beiden Städten. Zwar sei dies sprachlich und entfernungsmäßig eine Herausforderung, man komme dem aber gerne nach, so das Stadtoberhaupt. „Nach meiner Begrüßungsrede übergab ich einen Präsentkorb sowie eine Geldspende für die Schule und den Kindergarten von Sobotka“, erzählt Manfred Paulus.
Am Samstag fand ganztäglich rund um den zentralen Marktplatz ein Handwerkermarkt mit 250 Ständen mit örtlichen Produkten wie geflochtenen Körben, Keramikhausartikeln, gehäkelten Handarbeiten sowie gegrillten, deftigen Schweineschinken und Rind am Spieß statt. Abends spielte eine Liveband auf der großen Bühne. Geschätzte 8.000 Besucher waren an diesem Markt- und Kirmestreiben in dem 2.500 Einwohnerstädtchen Sobotka unterwegs. Die Gruppe aus Wadern genoss im Schloss Humprecht im 16 m hohen Saal mit beeindruckender Akustik ein Gitarrenkonzert. Der Sonntag begann mit einer Messe in der Kirche St. Maria Magdalena. Anschließend fand ein Kirchenkonzert und eine Musikdarbietung vor dem Café von Georg Staskov am Marktplatz. Die Gruppe besuchte auch die örtlichen Malerkünstlerwerkstätten. Abends fand ein gemeinsames Abendessen mit unseren Gastgebern im zentralen, renovierten Hotel Posta statt. Am Montag erfolgte nach dem Frühstück ein Besuch im Rathaus der Partnerstadt, wobei die Delegation der Stadt Wadern eine Einladung an den Bürgermeister Jencek ausgesprochen hat, der diese gerne angenommen hat.


Stadt Wadern © 2018