Sobotka
Stadt Wadern › Service & Rathaus › Unsere Stadt › Partnerstädte › Sobotka 

Sobotka

Initiiert wurde diese Partnerschaft vom ehemaligen Ortsvorsteher des Stadtteils Gehweiler, Alois Schneider, der als Kriegsgefangener in der Nähe von Sobotka war.

Sobotka liegt ca. 80 Kilometer von Prag entfernt im Bezirk Jicin und gilt als Eintrittstor ins "Böhmische Paradies". Die Stadt hat ca 2500 Einwohner. Die Partnerschaftsfeier fanden am 09. Juli 1993 in Wadern und am 27. August 1993 in Sobotka statt.

Sehenswürdigkeiten in Sobotka

  • Burg Kost (die Burg aus dem 14. Jahrhundert gehört zu den bedeutendsten Tschechiens)
  • Schloß Humprecht (erbaut um 1670) 
  • 400-jährige Pfarrkirche 

Seitens der Stadt Wadern wird die Partnerschaft betreut von den Stadtteilen Wadrill und Gehweiler. Die Entfernung zwischen den Partnerstädten beträgt ca. 800 Kilometer.

Mehr unter www.sobotka.cz

Stadtwappen von Sobotka
Burg Kost

Montmorillon
Frankreich

mehr lesen

Jeumont
Frankreich

mehr lesen

Uebigau-Wahrenbrück
Deutschland

mehr lesen

Sobotka
Tschechien

mehr lesen

Toma
Burkina Faso, Afrika

mehr lesen

Stadt Wadern © 2018