Uebigau-Wahrenbrück
Stadt Wadern › Service & Rathaus › Unsere Stadt › Partnerstädte › Uebigau-Wahrenbrück 

Uebigau-Wahrenbrück

Uebigau-Wahrenbrück ist mit ca. 6.000 Einwohnern die viertkleinste Stadt Deutschlands. Sie liegt ca. 7 Kilometer entfernt von der Kurstadt Bad Liebenwerda.

Wandermöglichkeiten im Naturpark "Niederlausitzer Heidelandschaft", Radwandern, Reiten, Kutschfahrten, Kahnfahrten auf der kleinen Elster sind nur einige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Sehenswert in Wahrenbrück

  • Heimatmuseum für Ur- und Stadtgeschichte um Wahrenbrück 
  • Botanik und Zoologie des Gebietes um Wahrenbrück 
  • Geburtshaus und Denkmal des Komponisten, Kapellmeister und Mitbegründer der heutigen Staatsoper Berlin, Carl Heinrich Grau
  • Historische Mühle

Die Partnerschaftsfeiern fanden am 6. April 1991 in Wadern und am 25. Mai 1991 in Wahrenbrück statt. Seitens der Stadt Wadern wird die Partnerschaft betreut von den Stadtteilen Steinberg und Morscholz.

Die Entfernung zwischen den Partnerstädten beträgt ca. 670 Kilometer. 

 

Mehr unter www.uebigau-wahrenbrueck.de
 

Stadtwappen von Wahrenbrück
Spreefahrt
Brikettfabrik Louise

Montmorillon
Frankreich

mehr lesen

Jeumont
Frankreich

mehr lesen

Uebigau-Wahrenbrück
Deutschland

mehr lesen

Sobotka
Tschechien

mehr lesen

Toma
Burkina Faso, Afrika

mehr lesen

Stadt Wadern © 2018