Bistro Dompropst
Stadt Wadern › Wirtschaft & Tourismus › Unternehmensportraits › Bistro Dompropst 

Bistro Dompropst auf dem Waderner Marktplatz wieder eröffnet

Weithin bekannt und beliebt ist das stilvoll eingerichtete Bistro Dompropst auf dem Waderner Marktplatz. Jetzt hat die überregional bekannte Gastronomie einen Pächterwechsel vollzogen und freut sich auf den Besuch vieler alter und neuer Gäste.

Geprägt durch große gastronomische Erfahrung bietet Hechmi Lejmi mit seiner Partnerin Ilona Hollender eine abwechslungsreiche und internationale Küche, die sich vor allem durch frische und regionale Zutaten auszeichnet. So wird z.B. der Fisch direkt auf dem Waderner Wochenmarkt eingekauft. Ein wechselnder Mittagstisch und hausgemachte Kuchen ergänzen die Palette. Nicht zu vergessen: die Küche ist geöffnet von 12.00 bis 14.00 und von 18.00 bis 21.00 Uhr.

Getreu ihrem Motto „Etwas Gutes auf dem Teller, etwas Gutes im Glas!“ zeichnet sich der „neue“ Dompropst durch eine ausgesuchte Weinkarte aus. Gerade bei sommerlichen Temperaturen überzeugt der Rosé des Hauses aus der Provence. Aber auch Rot- und Weißweine bieten einen unbeschwerten Genuss.

Die neuen Betreiber haben sich eine Menge vorgenommen. So organisieren sie Familienfeiern, bieten in der reaktivierten Backstube Raum für Vereinssitzungen oder Treffen an und haben sich kulturelle Veranstaltungen auf die Fahne geschrieben. Konzerte, Kunstausstellungen und kulinarische Aktionen sollen demnächst  für besondere Akzente im Gastronomieangebot der Innenstadt sorgen.

Hechmi Lejmi, Ilona Hollender und Bürgermeister Kuttler (v.l.)stoßen auf die Wiedereröffnung an.

Kontakt

Bistro Dompropst

Marktplatz 19

66687 Wadern

Tel. 06871/8762 oder 0174/4708179

 

Öffnungszeiten:

Täglich außer Montag durchgehend ab 11.00 Uhr

Küche von 12.00 –14.00 und 18.00 bis 21.00 Uhr

 

 

Stadt Wadern © 2018