Wirtschaft Detail
19. November 2019 |
Tourismus, Wirtschaft, Pressespiegel, Pressemeldung, Startseite
Von: Vorreiter

Neuverpachtung der Gastronomie auf der Hochwald-Alm Wadrill


Foto: K.P. Kappest

In idyllischer Landschaft gelegen, angebunden an den Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig und die Premium-Traumschleife „Almglück“, ist die Hochwald-Alm Wadrill seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern und eine touristische Visitenkarte der Stadt Wadern. Einheimische und Wanderer schätzen den klassischen Charakter der Alm als gemütliche Anlaufstelle inmitten der Natur.

Die Stadt Wadern sucht – nach einer umfangreichen Sanierung der Stromversorgung – für den Gastronomiebetrieb auf der Hochwald-Alm Wadrill ab frühestmöglichem Zeitpunkt, spätestens jedoch ab März 2020, einen engagierten Pächter oder eine engagierte Pächterin mit "Herz und Köpfchen" zur Bewirtung einer traditionellen Alm-Gastwirtschaft mit den dafür typischen Speisen und Getränken. Dabei freut sich die Stadt Wadern insbesondere auf Interessenten aus der Hochwaldregion.

Sie können sich vorstellen, die Bewirtung der Hochwaldalm zu übernehmen? Dann bewerben Sie sich bei uns bis zum 19. Dezember 2019 unter Angabe Ihrer persönlichen Daten und der schriftlichen Darstellung Ihrer Gastronomieerfahrung bzw. Eignung um die Neuverpachtung. Senden Sie Ihre Bewerbung entweder per Post an die Stadt Wadern, Bewerbung Hochwald-Alm, Marktplatz 13, 66687 Wadern oder per E-Mail an stadt@wadern.de.

Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich gern an die Tourist-Information der Stadt Wadern unter Tel. 06871/507-119 bzw. touristinfo@wadern.de


Stadt Wadern © 2018