Company Logo
* NEWS, Startseite, Facebook News, Bürgermeisterinfo

„6x10“: Unsere Spendenaktion für die Tafel

Zehn Euro sind viel oder wenig Geld – je nach Blickwinkel und Ausgangslage. Spenden viele Menschen jeweils zehn Euro, kann vielen anderen Menschen geholfen werden. Wir wollen ein Zeichen setzen für Solidarität und Miteinander. Ihre Hilfe ist gefragt!

image-107543
6x10 (also 60 Euro) sind natürlich kein Muss, um bei der Aktion mitzumachen. Die Zahlenkombination steht eher sinnbildlich für den Einsatz für andere.
image-107544
Gelebtes Ehrenamt: Die „Waderner Tafel“ versorgt viele Menschen mit dem Nötigsten.

Reden wir über… „Waderner Tafel“. Und machen wir es kurz. Immer mehr Menschen sind auf die Hilfe der „Waderner Tafel“ angewiesen. Deutsche, Ausländer, viele Menschen. Sehr viele sogar. Das ist ebenso bedauerlich wie besorgniserregend. Es ist aber auch ein Anlass für uns darüber nachzudenken, wie man den Menschen hier vor Ort, unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, unseren Nachbarinnen und Nachbarn, direkt helfen kann.

Durch die Vielzahl der Nutzerinnen und Nutzer der Tafel, aber auch durch die drastischen Steigerungen der Lebensmittelpreise, hat sich die Lage in den letzten Wochen deutlich verschärft. Anders ausgedrückt: Es kommen immer mehr Menschen zur Tafel, die aber nicht mehr, sondern eher weniger Lebensmittel zu verteilen hat.

Solidarität, die unmittelbar ankommt

Unsere Überlegung: Wenn ein paar, nein, möglichst viele Menschen bereit wären, die Tafel in den kommenden sechs Monaten (November bis April) mit jeweils zehn Euro im Monat zu unterstützen, wäre der Tafel enorm geholfen und damit natürlich all den Menschen, die dort Hilfe und Unterstützung suchen. 10 Euro sind für viele von uns nicht viel, für andere aber sehr wohl. Vor allen Dingen in Form von dafür gekauften Lebensmitteln.

Aus diesen Beweggründen heraus haben wir die Aktion „6x10 – Wir helfen der Waderner Tafel helfen“ ins Leben gerufen. Wenn Sie mitmachen wollen, können Sie ab sofort über die städtische Kontonummer DE13 5935 1040 0000 2471 63 bei der Sparkasse Merzig-Wadern spenden. Dabei sind 6x10 (also 60 Euro) natürlich kein Muss, die Zahlenkombination steht eher sinnbildlich für den Einsatz für andere. Bitte geben Sie bei Einzahlung auf das städtische Konto unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse an, damit eine entsprechende Spendenquittung ausgestellt und Ihnen zugesandt werden kann. Den Betrag, der so zusammenkommt, werden wir am 20. Dezember den Verantwortlichen der „Waderner Tafel“ übergeben.

Die Aktion „6x10“ geht auf den spontan gefassten Entschluss zurück, dass es auch in einem komplizierten, bürokratischen Land wie dem unsrigen, mit all seinen Regeln und Vorschriften, möglich sein muss, einfach und direkt zu helfen. Gerade und besonders den Menschen, die angesichts der momentanen politischen Lage weltweit und ihrer eigenen persönlichen wirtschaftlichen Situation nicht in der Lage sind, sich auch nur mit dem Nötigsten zu versorgen.

Jetzt ist das Ganze via Spendenkonto und entsprechender Bescheinigung zwar doch etwas professioneller als ursprünglich gedacht ausgefallen; dafür können aber auch mehr Menschen mitmachen als das bei einer rein privaten über Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt gemachten Aktion möglich gewesen wäre. Wir haben den Zeitraum des Spendenaufrufs bewusst beschränkt, weil auf keinen Fall der Eindruck eines Abo oder einer weitergehenden Verpflichtung entstehen soll. Solidarität darf ruhig mal auf den Punkt gebracht, darf ruhig auch mal einmalig sein. Was 2023 ist und was dann von wem wie vonnöten sein wird, sehen wir 2023. Konzentrieren wir uns im Moment auf das Hier und Jetzt!

Wir sind uns sicher, dass viele Mitbürgerinnen und Mitbürger in dieser Stadt bereit sind, der „Waderner Tafel“ zu helfen und damit einen Beitrag zum solidarischen Miteinander zu leisten. Für jeden Cent bereits jetzt ein „Herzliches Dankeschön“!

 


Stadt Wadern© 2022