Freizeiteinrichtungen
Stadt Wadern › Wirtschaft & Tourismus › Freizeiteinrichtungen 

In Wadern lässt es sich prima leben und seine Freizeit verbringen.

Ein Kleinod für Erholungsuchende ist das Naherholungs- und Freizeitzentrum Noswendeler See. Mittelpunkt der Anlagen ist der 6,6 ha große See. mehr

Das Stadtumuseum im Oettinger Schlösschen im Zentrum von Wadern bietet spannende Einblicke in 2.500 Jahre regionaler Kulturgeschichte. mehr

Die 32 ha große Golfanlage im Waderner Stadtteil Nunkirchen fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Die Golfbahnen, umrahmt von altem Baumbestand, bieten auf verschiedenen Höhenniveaus einen traumhaften Ausblick in die Weite des Schwarzwälder Hochwaldes. Die 18-Loch-Anlage lädt ein, den Alltag hinter sich zu lassen und auf den großzügigen Fairways das Golfspiel zu genießen. mehr

Wadern hat ein Hallenbad mit Sauna und einer Caféteria und ein Freibad mit Sprungbrettern und einer Wasserrutsche.

 

 

Über 18.000 Medien warten auf interessierte Leserinnen und Leser. Besonders Jugendliche und Kinder sind herzlich willkommen. mehr

Die "Hochwaldalm" in Wadrill hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel für viele Wanderer, Radwanderer, Reiter und Erholungssuchende aus Nah und Fern...  mehr

 

 

Der Deutsche Alpenverein Sektion Hochwald betreibt eine Indoorkletterwand im Stadtteil Wadrill. Die Kletterhalle befindet sich beim Therapiezentrum Martinsmühle, Mühlenstraße 18, Wadrill. Auch Anfänger können hier unter Anleitung klettern. mehr

Reitsportanlagen stehen in den Dörfern Buttnich (Stadtteil Dagstuhl) und Nuhweiler (Stadtteil Krettnich) zur Verfügung. mehr

 

 

Die Skate-Anlage am Freibad ist ganzjährig geöffnet und kostenlos benutzbar. mehr

5 Kegelbahnen bieten auch bei ungünstigen Wetter Freizeitspass in Wadern. mehr

Stadt Wadern © 2018