Noswendeler See

Naherholungs- und Freizeitzentrum Noswendel

Noswendel mit seinem Naherholungs- und Freizeitzentrum ist einer jener typischen Geheimtipps für einen gemütlichen Ausflugstag, die erst auf den zweiten Blick ihre Reize erkennen lassen. 20 ha umfasst heute das Freizeitzentrum, der See selbst weist eine Größe von 6,6 ha auf. Durch das starke Engagement der Ortsvereine, die im Heimat- und Verkehrsverein organisiert sind, sind die Bewirtung am See und ein prall gefüllter Veranstaltungskalender in der Sommersaison garantiert.

Am Noswendeler See geht es viel ruhiger zu als an anderen Gewässern der Region. Ruhig muss dabei jedoch nicht gleichzeitig langweilig bedeuten. Die Gewichtung ist eine andere. So kann man beispielsweise mit dem Tretboot gemächlich den See erkunden und Schwäne und Enten ganz aus der Nähe beobachten. Zwei tolle Spielplätze samt Basketballfeld am Ufer laden zum Toben ein und beim Spaziergang um den See kann man einen Blick in das außergewöhnliche Naturschutzgebiet „Noswendeler Bruch“, das größte Feuchtbiotop des Saarlandes, werfen. Das ausgewiesene Wanderwegenetz rund um den See bietet viele Möglichkeiten zur Naturerkundung. Drei Routen mit 2,5 km, 6 km oder 8 km Länge laden zum gemütlichen Spaziergang oder zu einer kleinen Wanderung inkl. zünftiger Einkehr rund um den See ein. So führt z.B. der „Naturpfad“ mitten hinein in die Schönheiten des „Noswendeler Bruchs“.

Eine Kneipp-Anlage, die mit frischem Quellwasser gespeist wird, sorgt für die nötige Erfrischung und Erholung. Auch Angler haben die Qualität des Noswendeler See längst für sich entdeckt und gehen ungestört ihrem Hobby nach. Für Gäste aus der Ferne stehen 5 Wohnmobil-Stellplätze direkt am See zur Verfügung.

Unbestrittenes Highlight sind die Sonntage am See, wenn die örtlichen Vereine ein Kuchenbuffet der Extraklasse aufbauen. Wo bekommt man zu familienfreundlichen Preisen noch erlesene selbst gebackene Kuchen? Natürlich am Noswendeler See! Beste Gelegenheit die Gastfreundschaft der Seegemeinde näher kennen zu lernen, bieten die vielen Veranstaltungen und Feste. Besuchen Sie z.B. das Lampionfest, das Herbst- und Schlachtfest oder den Deko-Volkslauf und Sie werden überzeugt sein.

Neue Laufwege starten am Noswendeler See

Noswendel ist bei Läuferinnen und Läufern sehr beliebt. Denn die vielen Wege in und um Noswendel laden nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Laufen ein. Seit Herbst 2018 gibt es eine Neuerung: Unter dem Motto „In Noswendel läuft’s rund“ kann man auf drei unterschiedlich langen Rundwegen laufen, die deutlich mit verschiedenen Farben markiert sind. 

Start und Ziel befinden sich am Noswendeler See. Auf einer Übersichtskarte sind alle Strecken eingezeichnet. Die Laufstrecken sind an allen Abzweigungen mit Richtungspfeilen gekennzeichnet, die an Pfosten befestigt sind. Teilweise sind auch Farbmarkierungen an Bäumen und auf Wegen zu finden. Die Strecken sind anspruchsvoll und laufen größtenteils über Waldwege. Weiterhin lädt der 1,5 km lange Rundweg um den See zusätzlich zum Laufen ein. Dieser ist bei Dämmerung und nachts beleuchtet.

Achtung: Bei Nässe können die Wege teilweise rutschig sein! Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Übersichtskarte der Strecken finden Sie hier.

Noswendeler See

Kontakt

Freizeitzentrum Noswendel
66687 Wadern-Noswendel Noswendel
06871 5244
Stadt Wadern © 2018