Company Logo

Das neue Siedlungsgelände befindet sich im Südwestlichen Randbereich von Nunkirchen mit direkter Anbindung an die B 268.

Video des Neubaugebiets

Lage
Südwestlicher Randbereich des Stadtteils Nunkirchen, B268, Saarbrücker Straße

Flächeninformationen
Gebietsstatus: Allgemeines Wohngebiet 

Grundstücksgrößen: ca. 450 – 850 m²
Anzahl der Grundstücke: 17 Bauplätze
Baufristen: Innerhalb von 3 Jahren nach Erwerb muss mit dem Hausbau begonnen werden.

Kosten
Der Baulandpreis beträgt 98,00 €/m².

Verkehrsanbindung
Autobahnanbindung: A1 AS Tholey 15 km 

Bundes-, Landstraße: B 268, L 156 und L 148 in unmittelbarer Anbindung 
Bahnanbindung: über den Bahnhof in Lebach 
Flughafenanbindung: Saarbrücken/Ensheim 65 km, Luxemburg 70 km 
Busverbindung: Linien R3, K202 und 6305 der RSW nach Beckingen, Losheim, Wadern und Lebach

 

Bautechnische Informationen

  • Es sind maximal 2 Wohneinheiten pro Grundstück zulässig.
  • Maximal 30% der Grundstücksfläche dürfen überbaut werden.
  • Es sind höchstens 2 Vollgeschosse zulässig.
  • Die Trauf- und Firsthöhe ist je nach Lage festgesetzt.
  • Die Stellung der baulichen Anlagen ist  im B- Plan gekennzeichnet.
  • Die Bauweise muss offen erfolgen.

Weitere Informationen

Wenn Sie Interesse an einer Baufläche haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Bauherreninformationen

Die KEV Wadern führt ein unverbindliches Interessenbekundungsverfahren für die angebotene Baufläche durch.

Es besteht die Absicht die Baufläche zur Schaffung von Wohnraum und/oder nicht störende Gewerbebetriebe, unter Einhaltung des Mindestverkaufspreises von z.B. 30,00 €/m² ein Kaufpreisangebot abzugeben.

Folgende Bebauung ist möglich:

  • Allgemeines Wohngebiet, 2 Fam. Wohnhaus (max. 4 WE)
  • Nicht störende Gewerbebetriebe, z. B. Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Anlagen für sportliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke
  • Geschossflächenzahl II
  • Freie Dachform
  • Mindestabstand Straße-Wohnhaus 5 m

Ausgeschlossen sind:         

  • Industriebetriebe
  • Kraftfahrzeughandel und Werkstatt
  • Vergnügungs- und Spielstätten jeglicher Art

Bauverpflichtung:

Für die Baufläche besteht eine Baufrist von 3 Jahren nach Erwerb. Auf der Fläche ist unter den baurechtlichen Vorrausetzungen das angegebene Projekt umzusetzen, die Gebäude bezugsfertig zu erstellen und den Betrieb anzusiedeln und aufzunehmen.

Bewerbung:

Legen Sie bitte mit Ihrer Bewerbung ein Kaufpreisangebot vor. Beschreiben Sie das Bauvorhaben ggf. mit Betriebsbeschreibung und Betriebszeiten für das Projekt.

Sollte ein Betrieb entstehen, fügen Sie bitte Anzahl der Arbeitsplätze bei.

Weitere Informationen:

Zur Bebauung der Baufläche besteht kein Bebauungsplan. Das Grundstück kann gemäß §34 BauGB bebaut werden. Es besteht das Gebot des Einfügens.

Die Baufläche hat eine herrliche Südwest-Lage, ist relativ eben und großzügiges Gartenland.

Nach Empfehlung des Ortsrates Nunkirchen gelten folgende Vergabekriterien:

  • Der Interessent sollte aus dem Stadtteil Nunkirchen sein.
  • Der Interessent verpflichtet sich für 10 Jahre zur Eigennutzung des Gebäudes.
  • Angabe zum Familienstand/Kinder
  • Angabe von Vereinsmitgliedschaften/Soziales Engagement

Wertungskriterien:

Nach den folgenden Kriterien und Gewichtungen wird die Interessensbekundung bewertet:

  • Konzept Bauvorhaben 40 %
  • Kaufpreis 40 %
  • Vergabekriterien 20 %

Bei dem Verfahren handelt es sich nicht um eine Ausschreibung zur Anwendung der Regeln für eine öffentliche Vergabe von Bauaufträgen nach dem Vergaberecht, sondern um eine unverbindliche Aufforderung zur Interessensbekundung für den Erwerb der Baufläche.

Die KEV Wadern behält sich das Recht vor, das Verfahren jederzeit einzustellen und ggf. durch ein neues Verfahren zu ersetzen.

Alle eingereichten Unterlagen verbleiben bei der KEV Wadern und ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht.

Wenn Sie Interesse an der Baufläche haben, erwarten wir Ihre Bewerbung mit Kaufpreisangebot, gekennzeichnet in einem verschlossenen Umschlag, bis zum 14. Oktober 2022 um 11:00 Uhr an folgende Adresse: KEV Wadern, Marktplatz 13, 66687 Wadern

Wenn Sie Fragen zur Bebauung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Wagner, Telefon: 06871 – 507 451.

Auskünfte zum Verkauf der Baufläche erteilen Ihnen Frau Simon, Telefon: 06871 – 507 320, oder Herr Backes, Telefon: 06871 – 507 475.

Hinweis zur Datenerfassung:

Zur Bearbeitung des Angebotes werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU- Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ausschließlich für den Zweck dieses Verfahren verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit Abgabe des Angebotes stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der EU-DSGVO zu.

Ansprechpartner

Frank Backes
Tel.: 06871 / 507-475
fbackes@wadern.de

Elke Simon
Tel.: 06871 / 507-320
esimon@wadern.de

 

Stadt Wadern© 2022