Company Logo

Von träumenden Rittern und geküssten Fröschen: Start der Actionbound-App „Es war einmal... die sagenhafte Märchentour rund um Burg Dagstuhl“

Wer glaubt, dass historische Gemäuer und moderne Technik nicht zusammenpassen, kann sich nun persönlich vom Gegenteil überzeugen lassen. Über die „Actionbound“-App bietet die Stadt Wadern eine spannende digitale Tour zum selber Wandern und Erleben der Burgruine an.

image-106673
Bild: Andreas Treitz

An verschiedenen Stationen können sich kleine und große Fans wundersamer Geschichten die Sagen rund um die Burg Dagstuhl anhören, verschiedene Märchenszenen anschauen und dabei versuchen, auf dem Weg spannende Rätsel und Aufgaben zu lösen.
Dazu muss man sich einfach die Actionbound-App im App Store oder Google Play kostenlos herunterladen, dann direkt in der App nach der Tour „Es war einmal... die sagenhafte Märchentour rund um Burg Dagstuhl“ suchen oder sich den QR-Code zur Tour auf www.stadtmuseum-wadern.de oder www.wadern.de einscannen und schon kann man die eigene Entdeckungstour rund um Burg Dagstuhl ganz nach Lust und Laune starten.
 
  
Hintergrund ist das diesjährige analog-digitale „Märchenfest auf Burg Dagstuhl“, das am vergangenen Sonntag trotz Corona-Einschränkungen sehr erfolgreich war und gut angenommen wurde. So konnten neben den angemeldeten Besucherinnen und Besuchern vor Ort erstmalig auch Interessierte von zu Hause aus per Youtube-Livestream die Märchenszenen der Theatervereine Lockweiler und NuNa Nunkirchen mitverfolgen. Diese von der Firma STREAM EXP UG gefilmten Auftritte fließen nun als kurze Videoclips auch in die neue Actionbound-Tour rund um die Burg Dagstuhl ein.
Wer die Märchentour noch auf youtube mitverfolgen will kann das unter dem Link: www.maerchenfest.wadern.de
Die Tour wurde entwickelt vom Kulturamt und dem Stadtmuseum Wadern und ist schon ein erster Vorgeschmack auf unser aktuelles Projekt, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet besser erlebbar zu machen. Gemeinsam mit unserem Tourismusbeauftragten arbeiten wir derzeit an unserem mit EU-Mitteln geförderten LEADER-Projekt „Region mit allen Sinnen entdecken – die Umsetzung der dezentralen Museumsstandorte im Stadtgebiet Wadern“, um die Sehenswürdigkeiten mit Tafeln vor Ort vorzustellen, weitergehende digitale Angebote und Touren dazu zu liefern und Besucherinnen und Besucher mittels eines Picknickkörbchen mit regionalen Produkten der Initiative „Ebbes von Hei!“ auf den „Geschmack zu bringen“.

 


Stadt Wadern© 2021